Ersatzteile für Miele Kühlschränke

Ersatzteile für Miele Kühlschränke

Ihre Miele Kühlschrank ist defekt? Hier finden Sie diverse Ersatzteile für Ihren Miele Kühlschrank. Egal ob neue oder ältere Modell

Große Auswahl an Miele Kühlschränke Ersatzteilen

# Vorschau Produkt Preis
1 Miele Original Ersatzteil – Halteleiste hinten für Glasplatten im Kühlschrank (4966710) Miele Original Ersatzteil – Halteleiste hinten für Glasplatten im Kühlschrank (4966710) 18,00 EUR
2 Miele Original Ersatzteil – Halteleiste hinten für Glasplatten im Kühlschrank (5148072) Miele Original Ersatzteil – Halteleiste hinten für Glasplatten im Kühlschrank (5148072) 13,90 EUR
3 Miele Original Ersatzteil – Griff für Gefrierfachtüren im Kühlschrank (10643920) Miele Original Ersatzteil – Griff für Gefrierfachtüren im Kühlschrank (10643920) 13,90 EUR
4 Miele Original Ersatzteil – Scharniere für Kühlschranktüren – 2 Stück (12081720) Miele Original Ersatzteil – Scharniere für Kühlschranktüren – 2 Stück (12081720) 147,68 EUR
5 Miele Original Ersatzteil – Scharnier für Kühlschranktüren (11715460) Miele Original Ersatzteil – Scharnier für Kühlschranktüren (11715460) 111,00 EUR
6 Miele Original Ersatzteil - KSB 70 Sortierbox PerfectFresh/Aufbewahrung im Kühlschrank (11779620) Miele Original Ersatzteil - KSB 70 Sortierbox PerfectFresh/Aufbewahrung im Kühlschrank (11779620) 24,90 EUR
7 Miele Original Ersatzteil - KKF-FS AirClean Filter/gegen unangenehme Gerüche im Kühlschrank (11662790) Miele Original Ersatzteil - KKF-FS AirClean Filter/gegen unangenehme Gerüche im Kühlschrank... 119,00 EUR
8 Miele Original Ersatzteil – Griff für Kühlschranktüren (10851200) Miele Original Ersatzteil – Griff für Kühlschranktüren (10851200) 167,90 EUR
9 Miele Original Ersatzteil - DKF 30-P AirClean Filter/gegen unangenehme Gerüche im Kühlschrank (11882380) Miele Original Ersatzteil - DKF 30-P AirClean Filter/gegen unangenehme Gerüche im Kühlschrank... 61,00 EUR
10 Miele Original Ersatzteil – Halteleiste vorne für Glasplatten im Kühlschrank (5148062) Miele Original Ersatzteil – Halteleiste vorne für Glasplatten im Kühlschrank (5148062) 12,90 EUR
11 Miele Original Ersatzteil – Griff für Kühlschranktüren (9118560) Miele Original Ersatzteil – Griff für Kühlschranktüren (9118560) 43,79 EUR
12 Miele Original Ersatzteil – Edelstahl-Frontverkleidung für Kühl- und Gefrierschränke (11486210) Miele Original Ersatzteil – Edelstahl-Frontverkleidung für Kühl- und Gefrierschränke (11486210) 306,64 EUR
13 Miele Original Ersatzteil – Kühlschrankgriff aus Edelstahl (6699793) Miele Original Ersatzteil – Kühlschrankgriff aus Edelstahl (6699793) 189,00 EUR
14 Miele Original Ersatzteil – Edelstahl-Frontverkleidung für Kühl- und Gefrierschränke (11486200) Miele Original Ersatzteil – Edelstahl-Frontverkleidung für Kühl- und Gefrierschränke (11486200) 291,16 EUR
15 Miele Original Ersatzteil – Verstärkte Scharniere für Kühl- und Gefrierschränke (7907341) Miele Original Ersatzteil – Verstärkte Scharniere für Kühl- und Gefrierschränke (7907341) 192,43 EUR
16 Miele Original Zubehör - KKF-RF Geruchsfilter Active AirClean / 2 Stück / gegen unangenehme Gerüche im Kühlschrank (7236280) Miele Original Zubehör - KKF-RF Geruchsfilter Active AirClean / 2 Stück / gegen unangenehme... 42,90 EUR
17 Miele Original Ersatzteil - KSC 30 Nachrüstsatz SoftClose/für leises, sanftes Schließen der Gerätetür/Einbau-Kältegeräte (10744380) Miele Original Ersatzteil - KSC 30 Nachrüstsatz SoftClose/für leises, sanftes Schließen der... 69,00 EUR
18 ORIGINAL Bosch Balay Constructa Siemens Neff 481147 00481147 Scharnierset Satz Kühlschrank 3702 3306 3703 3307 5.0 Hettich wie Miele 5546050 Electrolux 407131425/8 Küppersbusch 430332 Quelle 02815165 ORIGINAL Bosch Balay Constructa Siemens Neff 481147 00481147 Scharnierset Satz Kühlschrank 3702... 39,50 EUR
19 Miele Original Ersatzteil – Griffrohr für Staubsauger mit gebogenem Ende (9442601) Miele Original Ersatzteil – Griffrohr für Staubsauger mit gebogenem Ende (9442601) 29,99 EUR
20 Miele Original Ersatzteil – Umbau-Set – Scharnier für Kühlschranktüren mit Linksanschlag – 2 Stück (5546050) Miele Original Ersatzteil – Umbau-Set – Scharnier für Kühlschranktüren mit Linksanschlag –... 85,70 EUR

Über Miele

Das Unternehmen wurde am 1. Juli 1899 im westfälischen Herzebrock von Carl Miele (1869–1938) und Reinhard Zinkann (1869–1939) gegründet. Der Betrieb begann mit elf Mitarbeitern in einer ehemaligen Korn- und Sägemühle. Zunächst wurden Milchzentrifugen gefertigt, im Jahr 1900 kamen Buttermaschinen hinzu. Auf der technischen Grundlage der Buttermaschine entwickelte Miele noch im selben Jahr die erste Waschmaschine von Miele.

1907 wurde der Betrieb mit nunmehr 60 Arbeitern aus Herzebrock nach Gütersloh-Nordhorn in eine ehemalige Pumpenfabrik verlegt. Ab 1912 wurden Automobile gefertigt. 1914 war Miele die „Größte Spezialfabrik Deutschlands für Milchzentrifugen, Buttermaschinen, Wasch-, Wring- und Mangelmaschinen“. 1916 entschieden sich Carl Miele und Reinhard Zinkann, ein Zweigwerk in Bielefeld zu bauen. Dort wurden zunächst Milchzentrifugenteile und Elektromotoren hergestellt.

1953 brachte das Unternehmen die Miele Mopeds auf den deutschen Markt und gehörte schnell zu den größten Motorfahrradherstellern Deutschlands. Zugunsten der schnell wachsenden Fertigung von Geschirrspülern und Waschautomaten stellte man 1960 die Produktion von Fahrrädern und Motorrädern ein. Zur Fertigung von gewerblichen Wäschereimaschinen und Melkanlagen wurde 1965 ein Werk in Lehrte bei Hannover erworben. 1969 begann man mit dem Verkauf von Küchenmöbeln. Zur Herstellung von Einbauküchen wurde 1973 im westfälischen Warendorf mit dem Bau eines Küchenwerkes begonnen, das 1975 den Betrieb aufnahm. 1982 erwirtschaftete die Miele-Gruppe einen Umsatz von 1,65 Milliarden DM.

1986 wurde das auf Wäschepflegegeräte spezialisierte Unternehmen Cordes in Oelde-Lette übernommen, das einen Umsatz von etwa 65 Millionen DM erzielte und rund 400 Mitarbeiter beschäftigte. Das Werk wurde zur Backofenfabrik ausgebaut; der Unternehmensname Cordes wurde aufgegeben. Im selben Jahr wurde das Miele-Museum eröffnet.

1990 übernahm Miele das auf Einbaugeräte und Großkochanlagen spezialisierte Unternehmen Imperial in Bünde. Imperial beschäftigte zur Zeit der Übernahme etwa 650 Mitarbeiter und erzielte einen Umsatz von rund 140 Millionen DM. Neben dem Stammwerk in Bünde gehörte zu Imperial auch ein Zweigwerk in Arnsberg, das ebenfalls in die Miele-Gruppe eingegliedert wurde. Die Marke Imperial wurde als Zweitmarke etabliert. 1999, im Jahr des einhundertjährigen Unternehmensjubiläums, war Miele die meistverkaufte Marke im deutschen und europäischen Elektrofachhandel.

2004 verstarb der geschäftsführende Gesellschafter Rudolf Miele (1929–2004). Sein Partner Peter Zinkann (* 1928) zog sich zu dieser Zeit aus dem Tagesgeschäft zurück. Mit ihren Söhnen Markus Miele (* 1968) und Reinhard Zinkann jun. (* 1959) übernahm die vierte Generation der Gründerfamilien Aufgaben in der Geschäftsführung.

Im Jahr 2005 gab Miele die Produktion von Küchenmöbeln auf und verkaufte das Küchenwerk in Warendorf an den Schweizer Bauausrüster und Küchenhersteller Arbonia-Forster. Die Küchensparte hatte lediglich zwei Prozent des Gesamtumsatzes der Miele-Gruppe erzielt. Das Kunststoffteilewerk in Warendorf verblieb im Besitz des Unternehmens. Zum Jahreswechsel 2005/2006 wurde die Marke Imperial eingestellt. 2007 wurde Miele die Auszeichnung „Beste Unternehmensmarke“ nach der aktuellen GfK-Marken-Rangliste verliehen.

2017 stellt Miele vor der IFA (Internationale Funkausstellung) den Dialoggarer vor. Diese neue Kategorie von Backofen kombiniert klassische Beheizungsarten mit elektromagnetischen Wellen. Während des Garens wird die Menge der abgegebenen Energie nachjustiert und man gart im gesamten Volumen, statt von außen nach innen. Im gleichen Jahr wird die Mehrheit des italienischen Medizintechnikherstellers Steelco übernommen.

2020 kündigten sie an, bei ihren Produkten stärker auf künstliche Intelligenz setzen zu wollen.

In der Pressemitteilung zum Geschäftsergebnis 2020 berichtet Miele, dass im Jahr 2021 die Klimaneutralität (Scope 1 und 2) erreicht wird.

Über Miele Kühschränke

Die bedeutendsten Produkte sind Waschmaschinen, Wäschetrockner, Geschirrspülautomaten und Staubsauger. Weitere Produktlinien sind Einbau- und Küchengeräte (Herde, Backöfen, Kochfelder, Dunstabzugshauben, Dampfgarer, Kaffeemaschinen, Geschirrwärmer, Speisewärmer, Mikrowellenherde), Haushaltsmangeln, Bügelsysteme und Kühl- und Gefriergeräte. Miele bietet als einziger Haushaltsgerätehersteller unter seinem Markennamen auch Wasch- und Spülmittel an („Miele Care Collection“).

Weil die Waschmaschinen nach dem Konzept des Universal-Design gestaltet worden sind, wurde die Reihe Klassik von Miele 2009 mit dem „universal design award 09“ sowie mit dem „universal consumer favorite 09“ ausgezeichnet.

Im Segment Bodenstaubsauger ist Miele europäischer Marktführer. Es werden jedoch nur die Geräte der oberen Preiskategorie in Deutschland hergestellt, die übrigen Modelle stammen aus einer konzerneigenen Produktionsstätte in China.

Die Miele Kühl- und Gefriergeräte werden von Liebherr hergestellt.

Alte Miele Kühlschrank Modelle

Neue Miele Kühlschrank Modelle

Fakten über Miele

RechtsformKommanditgesellschaft
Gründung1. Juli 1899
SitzGütersloh | Deutschland
LeitungOlaf Bartsch, Stefan Breit, Axel Kniehl, Markus Miele, Reinhard Zinkann junior
Mitarbeiterzahl20.944 Personen
Umsatz4,5 Mrd. Euro
BrancheElektrogeräte